Klimawandel

image

Klima­wandel lässt Tem­pe­ra­tur in NRW an­steigen

Umweltbericht 2016: Die Dynamik des Klimawandels in Nordrhein-Westfalen lässt sich anhand von langfristig erfassten Messdaten der Temperatur bewerten. Schon seit Beginn des 20. Jahrhunderts kann ein Anstieg der Durchschnittstemperaturen beobachtet werden. Zwischen 1881 und 2015 hat sich die Jahresmitteltemperatur für Nordrhein-Westfalen um 1,4 °C erhöht. Bei der Betrachtung der Veränderung zwischen dem ersten und dem letzten 30-Jahres-Zeitraum der Messreihe ist ein Vergleich mit weniger Jahresschwankungen möglich. Hierbei beträgt der Temperaturunterschied noch 1,3° C. In dem Liniendiagramm zeigt sich vor allem ab den 1990er-Jahren ein starker Anstieg der Lufttemperatur. So liegen die zehn wärmsten Jahre der Messreihe alle im letzten 30-Jahres-Zeitraum von 1986 bis 2015 und weisen ein Jahresmittel von über 10,3 °C auf. Damit überschreiten sie deutlich den langjährigen Durchschnittswert Nordrhein-Westfalens von 9 °C (Stand: 2016).

Die Veränderung der Temperaturverhältnisse äußert sich sowohl im Jahresmittel als auch im Witterungsverlauf innerhalb eines Jahres. Die Anzahl der Frost- und Sommertage, die in der Meteorologie als Kenntage mit dem Unter- beziehungsweise Überschreiten einer Temperaturgrenze festgelegt werden, zeigt die Tendenz zu wärmeren Sommern und milderen Wintern. Seit 1900 hat die Anzahl der Tage, an denen das Minimum der Lufttemperatur unter 0 °C liegt (Frosttage), um circa 14 Tage abgenommen. Die Anzahl der Sommertage, an denen die Tageshöchsttemperatur 25 °C erreicht oder überschreitet, hat sich im gleichen Zeitraum um etwa 8 Tage erhöht. Diese kälte- beziehungsweise wärmebedingten Kenntage zeigen, dass sich die steigenden Temperaturen

auf alle Jahreszeiten auswirken. Sichtbar wurde dieser Zusammenhang 2014, in dem Jahr war nicht nur die höchste Durchschnittstemperatur in NRW seit 1881, sondern mit 36 Frosttagen das Jahr mit dem geringsten Wert an Kenntage.

Suchschlitz Portlet

Personalisierung (NRW) Portlet

Abo-Service Kachel NEU

Abo-Service

Durch unseren Abo-Service werden Sie kostenlos per E-Mail oder Browser benachrichtigt.

 

Abo-Themen individuell auf Ihre Wünsche zugeschnitten!

Der neue Informationsdienst des Umweltportals zu Messdaten, Warnmeldungen und Umweltinformationen aus Nordrhein-Westfalen. Sie können diesen Dienst individuell zusammenstellen und regionalisiert auswählen.

 

Jetzt auswählen

 

 

 

Carousel (Weitere Datenbanken)